Nachbarschaftskreise Klimawende

Warum geht es nicht voran mit der Energiewende? Und warum hat nicht jedes Haus eine Solaranlage auf dem Dach? Statt dich das zu fragen könntest du einfach selber starten, zusammen mit den Menschen in deiner Nachbarschaft!

Für uns sind die Nachbarschaften eine enorm wichtige Keimzelle der lokalen Bürgerenergiewende. Wir wollen Eure Nachbarschaften gemeinsam mit Euch genau dazu machen – zu einer Nachbarschaft, die in der Klimawende vorangeht.

Wie funktioniert das?

Du möchtest etwas bewegen in deiner Nachbarschaft? Wir unterstützen Dich dabei!

Zusammen können wir viele verschiedene Projekte umsetzen, wie zum Beispiel:

  • Anschaffung einer PV-Anlage zur gemeinschaftlichen Nutzung auf dem Dach vom Supermarkt um die Ecke

  • Sammelbestellung für Balkonkraftwerke um auch in der Mietwohnung zur Prosument*in zu werden (Produzent*in + Konsument*in = Prosument*in)

  • Anschaffung eines gemeinsamen E-Lastenrads

  • Deine Idee!

Die Möglichkeiten sind vielfältig und was sich erträumen lässt, lässt sich auch umsetzen.

Wie fange ich an?

Der erste Schritt für Dich ist, uns zu kontaktieren.

Nach einem ersten Telefonat besuchen wir dich gerne in deiner Nachbarschaft und schauen gemeinsam was für Möglichkeiten es für euch gibt. Danach laden wir alle Nachbar*innen ein um viele Menschen für die Idee zu begeistern, wenn sie das nicht sowieso schon sind.

Wenn sich eine Nachbarschaft gefunden hat, gibt es eine Auftaktveranstaltung bei der wir unser Angebot noch einmal genauer vorstellen.

Die nächsten Schritte...

…hängen ganz von euch, euren Wünschen und Bedarfen ab. Wir gestalten den Weg flexibel und kreativ und begleiten euch bei Ideenfindung, Auswahl und Umsetzung des Projekts.

Bei einigen Projekten braucht es natürlich auch Geld für die Umsetzung. Wir unterstützen euch gerne dabei, eine Finanzierung für euer Projekt zu finden.

Unsere Rolle in deinem Projekt

Unser Ziel mit SoLocal Energy ist es, die Bürgerenergiewende voranzutreiben und das am liebsten mit all der Zeit die wir haben. Konkret übernehmen wir diese Aufgaben:

  • Aufbau der Gemeinschaft
  • Organisation der Gemeinschaft
  • Monatliche Treffen, moderiert durch uns
  • bei Bedarf Input von Expert*innen aus unserem Partner*innen-Netzwerk
  • Unterstützung bei der Suche nach Finanzierung für die Nachbarschaftsprojekte

Natürlich sind wir auch ansprechbar für all eure Fragen bezüglich eurer Energie- und Klimawende!

Noch ein Wort zur Finanzierung: Aktuell sind wir dabei, Fördermittel für den Baustein zu finden, damit wir das Angebot in viele Stadtteile Kassels bringen können – wenn ihr Ideen habt, sprecht uns gerne an!

Noch Fragen?

Dann schaut in den FAQ (Häufige Fragen) vorbei oder meldet euch direkt bei Kerstin!