Workshop "Wie geht gute Klimakommunikation?"

Online oder vor Ort

Symbolbild Klimakommunikation

Workshop-Konzept

Kennt ihr das? Da will man andere überzeugen, das Klima zu retten und erntet nur Kopfschütteln oder Unverständnis. Oder teils vielleicht sogar berechtigte Kritik, die uns sprachlos macht.

Mehr und mehr Menschen wollen etwas für‘s Klima tun. Die Schwierigkeiten treten oft dann auf, wenn es darum geht, ein Projekt konkret umzusetzen. Oft hängt es an der Akzeptanz oder Begeisterung der Beteiligten. Hier setzt gute Klimakommunikation an: Wie kann man klimafreundliche Projekte und die Kommunikation darüber so gestalten, dass es Menschen Lust macht, zu handeln?

Gute Klimakommunikation ist faktenbasiert & fühlt sich (überwiegend) gut an, sie ist authentisch & einfühlsam, ziel- & zielgruppenspezifisch. Sie zeigt Handlungsmöglichkeiten auf & benennt Vorteile klimafreundlichen Verhaltens. Und sie dockt an unserer Alltagswelt und unseren Werte an.

Klima-Coach Dr. Christian Gutsche und Kerstin Lopau von SoLocal Energy gestalten teils zu zweit, teils alleine die Reise in die Welt der Klimakommunikation mit knackigen Infos, zahlreichen Beispielen und Übungen. Eigene Beispiele, Fragen und Themen sind ausdrücklich erwünscht und können im Workshop bearbeitet werden.

Der interaktive Workshop teilt sich in vier thematische Blöcke mit Input und Übungen auf.

1. Ziele und Zielgruppe der eigenen Klimakommunikation

2. Die Rolle von Emotionen und was uns hilft, ins Handeln zu kommen

3. Fakten: Welche sind wichtig und wie kann ich die gut vermitteln?

4. Widerstände gegen Klimaschutz: Hintergründe, Strategien und Umgang damit

 

Der Workshop eignet sich sowohl als Online- als auch als Präsenz-Format.

Von einem Ganztagesworkshop (6 Stunden) bis hin zu einem Impuls-Vortrag (1,5 Stunden) ist alles möglich.

Über die Referent*innen

Kerstin Lopau ist Ingenieurin für Erneuerbare Energien und Klimawende- Gestalterin in Kassel. Mit ihrem Verein SoLocal Energy bieten sie und ihre Mitstreiter neue Formate für nachbarschaftlichen Klimaschutz und die Bürgerenergiewende von unten.

Klima-Coach Dr. Christian Gutsche engagiert sich seit 15 Jahren für Klimaschutz, Energiewende und Solidarische Ökonomie. Neben Workshops und Beratung zu Klimakommunikation bringt er mit dem Schwesterprojekt von SoLocal Energy „Bremer SolidarStrom“ die solidarische Energiewende in Bremen und Umgebung voran.

Aktuelle Termine

Die aktuellen Workshoptermine finden sich in unserem Veranstaltungskalender:

Stimmen von Teilnehmenden

Treffen im Grünen

Super fand ich, wie ihr den Tag moderiert habt und das Onlineformat durch viel Partizipation anregend gestaltet habt!

Petra
Nachhaltigkeitsmanagerin

Herzlichen Dank, berührend und erhellend!

Susanne
Energieeffizienzexpertin

Sehr hilfreich waren die verschiedenen Perspektiven, die ihr aufgemacht habt. Und eine super Vor- und Nachbereitung!

Uwe
Klimaschutzmanager

Danke für den schönen Workshop, war sehr informativ und ich konnte sehr viel mitnehmen. Ich fand die Abwechslung von Input und Eigen- bzw. Gruppenarbeit auch sehr gut aufeinander abgestimmt.

Hannah
FÖJ-lerin

Herzlichen Dank an euch! War ein guter Mix. Hat mich bestärkt und Mut gemacht.

Ute
Parents For Future

Was war gut? Das vorbereitete Material, aber auch die Momente, wo ihr davon abgewichen seid.

Wolfram
BNE-Akteur

Referenzen

Mit diesen Organisationen & Institutionen haben wir bereits Workshops durchgeführt (Auswahl):

  • Netzwerk Energiewende Jetzt
  • BUND Hessen
  • Zweckverband Raum Kassel
  • Klimacamp Kassel
  • Klimaschule Kassel
  • BUNDjugend Hamburg
  • Bundesverband Klimaschutz
  • Landesenergieagentur Hessen
  • BNE-Netzwerk Nordhessen
  • Heinrich-Böll-Stiftung Hessen, Sachsen-Anhalt, Hamburg
  • Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz

Ansprechperson

Bild von Kerstin Lopau

Kerstin Lopau ist Ansprechperson und Referentin für die Workshops

Sie ist erreichbar unter:
kerstin.lopau@solocal-energy.de
0561 4739169-2

Weiterführende Links

…und vieles mehr! Bei spezifischen Fragen, sprich uns gerne an!

Nach oben